Ich bin Brigitte Vilgis, Bewusstseins-Coach und Beraterin für Unternehmen, Einzelpersonen und Paare.


Heilpraktikerin für Psychotherapie für Einzelpersonen und Paare
Gesprächstherapeutin, kognitive Verhaltenstherapie


brigitte mit martina bannerquer
brigitte mit gruppe in aktion nah 

Liebe Brigitte, 

als ich vor einem guten Jahr, den Weg - eher zufällig - zu Dir fand, hätte ich mir nicht vorstellen können, welche positive Wandlung meine Geisteshaltung nehmen würde, ohne dass sich die Lebensumstände um mich herum viel ändern müssten. 

Ich muss zugeben, dass ich in den ersten beiden Sitzungen eher zurückhaltend skeptisch war, weil ich dachte, dass wir auf dem Holzweg sind. Ich konnte mir nicht so recht vorstellen, dass die von Dir angewendeten Ansätze von The Work of Byron Katie® einen Effekt bringen würden. Doch als es bereits nach relativ kurzer Zeit in weiteren Sitzungen bei mir „Klick“ gemacht hat, und mir die Last, welche ich unbewusst mein Leben lang mit mir herumtrug, bewusst wurde und dann von mir abfiel, erkannte ich den Sinn. 

All Deine Fragen, die Richtung, die Du vorgegeben hast – alles schloss sich zu einem Kreis. Sicherlich kannst Du Dich noch an den Augenblick meiner „Erleuchtung“ erinnern. Es war für mich eines jener Augenblicke, die ich wohl mein Leben lang in guter Erinnerung behalten werde. 

Bis dato war mein Leben von vielen Zweifeln geprägt. 

Ich habe mir selber viele Stolpersteine in den Weg gelegt. Doch seit der Coaching-Zeit mit Dir weiß ich, welche Fragen ich mir stellen soll. Schnell erkenne ich, in wessen Angelegenheiten ich mich 

befinde und räume, falls Stolpersteine meinen Weg kreuzen sollten, diese einfach zur Seite. 

Dafür möchte ich Dir DANKE sagen.

Rafael N. aus Weilerswist ( 2019 )

Herzlichen Dank, liebe Brigitte, für die wunderbare Coachingzeit bei und mit Dir. The Work of Byron Katie® ist für mich eine neue Methode, die ich in unserer Zusammenarbeit kennenlernte, die den Körper mit einbezieht, wie wir es für unser Zusammenspiel des Gesamtsystems von Körper, Geist und Seele brauchen, um in echte nachhaltige Veränderung zu kommen. Deine Art, mich in diesem Entwicklungsprozess zu begleiten, nehme ich als sehr wertschätzend und zugewandt wahr. 

Ich bearbeitete bei Dir ein Lebenspaket, das ich bis dahin mit Schwere und enormer Belastung verband. Heute stehe ich innerlich aufrecht, gradlinig, in meiner realen Größe und gestärkt in dieser Sache zu mir und spüre, wie nachhaltig diese Arbeit ist. Dafür gilt uns beiden außerordentlicher Dank. Denn wir wissen auch, dass eine Entwicklung immer so weit reicht, wie wir uns das als Klienten auch erlauben. 

Meine Lieblingsfrage wurde es, mich selbst zu fragen, wenn ich in Berührung mit einem Glaubenssatz komme: Ist der Gedanke wirklich von mir oder hab ich ihn, wem auch immer, abgekauft? Da wartet die eine und andere Überraschung! :-)

Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung. Wer weiß, welche Bereicherungen auf uns warten? :-) Betrachten wir Coachingarbeit nämlich als etwas, das wir uns regelmäßig erlauben dürfen, um erst gar nicht in dieses Gefühl von Überlastung zu kommen. Wie wäre das? 

Claudia Mörke-Blum ( 2019) 

Auf Empfehlung einer guten Freundin landete ich an der Praxis von Brigitte Vilgis. Meine Ehe lief nicht so, wie ich es mir wünschte. Meine Frau zog sich immer mehr von mir zurück und mir fehlte die körperliche Nähe und der Sex. Der Kontakt mit unserer pubertierende Tochter reduzierte sich so sehr, dass ich auch darunter litt. Zu beiden mir wichtigen Menschen in meinem Leben fand ich keinen Zugang. Es gab immer öfter mich sehr belastenden Streit.

Doch ich hatte nicht erwartet, dass Brigitte mit mir über meine Lebensträume sprechen würde. Das hat mich überrascht. Heute bin ich glücklich, mich auf sie und ihre Art, mich mit offenen Fragen zu motivieren, eingelassen zu haben. Das erste Mal lernte ich mich selbst wirklich kennen. So habe ich einen alten Jugendtraum mit ihrer Begleitung wieder entdeckt. Erst fand ich es total verrückt und dachte mehr, was andere darüber denken würden als ich selbst.

Mit dem Handwerkszeug, was ich bei Brigitte kennenlernte und mit ihr üben konnte, habe ich mir endlich erlaubt, ihn zu verwirklichen. Heute genieße ich es, mit meinem eigenen Trecker in der Natur unterwegs zu sein. Das mag sich für den ein oder anderen verrückt anhören. Doch mir zu erlauben, mich so zu mögen, wie ich bin und nicht der coole Typ da draußen sein zu müssen, hat mir so viel Freiheit und Freude beschert, dass sich auf seltsame Weise auch meine zwei liebsten Frauen wieder für mich interessieren.  Manchmal ist es nicht das, was du denkst, was dir Probleme bereitet. Bist du als Mann unzufrieden oder unglücklich, dann bist du hier gut aufgehoben. Ich kann Brigitte wirklich weiterempfehlen. 

Stephan aus Hannover ( 2020)  

klienten seid lieb zueinander blau

Liebe Brigitte,

ich denke gerne noch an dein Seminar im Upleven und das intensive Wochenende in kleiner Gruppe zurück…. Und bei diesem schönen Wetter.

Das mit im Zoom- Raum mit dir üben, probiere ich gerne mal aus. In den 3 Seminar- Tagen habe ich eine Methode kennengelernt, die ich nicht kannte.

In der kurzen Zeit erlebte ich bei mir selbst und auch bei den übrigen Teilnehmern*innen, wie leicht es sein kann, stressige Gedanken aufzulösen.

Der Morningwalk in Stille hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es bedeutete, früh aufzustehen. Es hat sich gelohnt, die Kraft der Stille kennenzulernen.

Das werde ich sogar in meinen Alltag integrieren.

Richtig effektiv ist die Arbeit mit deinen Übungen, wenn ich mir Gedanken in meinem Leben suche, wo ich mich über andere aufrege, wo ich dann stecken bleibe.

Es intensiv mit den Seminarteilenhmern*innen zu üben, hat Freude gemacht und war für mich mit dem ein oder anderen Aha- Moment wirklich erhellend. Ich nehme viel mit und werde dich bestimmt wieder kontaktieren.

Alte Gedanken und Glaubenssätze sind so konditioniert, da braucht es Zeit und Übung, das zu verwandeln für mehr Leichtigkeit und entspannte Beziehungen.

Schön, dass du es auch online anbietest. 

Heute habe ich deine Buchempfehlung über Partnerschaft per Post bekommen. Ich fand es auch interessant, ein Stück von deinem Leben kennen zu lernen. Danke für deine Offenheit.

Das hat deine Arbeit für mich anschaulich und verständlich gemacht. In der Gruppe erfuhr ich, wie unterschiedliche Formen der Partnerschaft funktionieren können-

und nehme diese Impulse in den Alltag mit.  Meine Partnerin anders wahrzunehmen, finde ich sehr wertvoll, auch wenn es nicht immer einfach sein wird.

Behalten habe ich auch, dass du die Kunst beherrschst uns Männer aus der Reserve zu locken. Mit deiner Portion liebevollen Humors ist dir das sehr gut gelungen.

Neue Menschen kennen zu lernen ist richtig interessant. Spannend war für mich auch, wie gut die anderen Teilnehmer zu uns gepasst, haben.

Und der Austausch war offen, ehrlich und sehr wertschätzend. Wir waren/sind ein Dreamteam und vielleicht kommen wir wieder zusammen, ….wenn du uns was anbietest.

Liebe Grüße

Klaus ( Seminar- Teilnehmer; Upleven 2020) 

Brigitte lernte ich als Teilnehmerin in einer online Gruppe kennen. Wir hatten beide dieses Programm gebucht, unsere völlig unterschiedlichen Angebote auf Social- Media zu positionieren.

In den Gruppen- Calls lernte ich ihre Arbeit und sie als Person kennen. 

Brigitte hat eine besondere Gabe, Menschen zu lesen und zu erkennen, wo diese in ihrem Leben, ihrer Arbeit  oder dem Zusammenleben mit anderen feststecken.

Mit ihrer wertschätzenden und authentische Art, gibt sie jedem Menschen, der sich ihr öffnet, das Gefühl trotz seiner Probleme nicht falsch oder verkehrt zu sein.

Gleichzeitig gelingt es ihr, wenn Menschen mit tief sitzenden Ängsten, Stress und negativen Glaubenssätzen belastet sind, diese nicht verbiegen zu wollen. Einfühlsam und ohne dogmatisch zu sein, lässt sie jedem die Zeit, auf sie zuzukommen. Gerade, wenn Menschen so belastet sind, ist es wichtig, dass diese erstmal spüren, da ist jemand, der gibt mir den Raum, den ich wirklich brauche ohne mir etwas überstülpen zu wollen. Sie beherrscht diese Kunst, einfach da zu sein.

Ich sage bewusst "zu sein", weil sie es wirklich ausstrahlt und mit ihrer entwaffnend herzlichen Ehrlichkeit, meine Mauer des Perfektionismus zum Einsturz gebracht hat. 

Ich hatte mit einem Thema zu tun, dass mich schon über Jahrzehnte schwer belastet hat.

Bisher war jeder Versuch, dass zu verändern- an dieser hohen Mauer des Selbstschutzes gescheitert.

Als ich wieder einmal mit einer Panikattacke zu kämpfen hatte, nahm ich Kontakt zu ihr auf. Heute bin ich froh und dankbar, mich auf die Arbeit mit Brigitte eingelassen zu haben.

Ich bin jetzt über zwei Jahre beschwerdefrei. Danke dafür. 

Sich seiner Angst zu stellen und eine Entscheidung zu treffen ist der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben voller Freude und Leichtigkeit.

Ich wünsche Brigitte viele Menschen, die sie als Begleiterin für diese lohnenswerte Reise buchen.

Krisztina aus Bonn ( 2022)

Nachdem Frau Vilgis mich viele Jahre mit Personal versorgte und sie dies mit Herz und Verstand wirklich gut umgesetzt hat, war ich überrascht, eine Einladung zu einem Informationsabend 

zum Thema Persönlichkeitsentwicklung von ihr zu erhalten. In unserer Zusammenarbeit hat sie in schwierigen zwischenmenschlichen Situationen oft ungewöhnliche Lösungen gefunden,

die sich im Nachhinein als gut erwiesen. Das motivierte mich, der als Führungskraft und auch Familienvater manchmal mit den zwischenmenschlichen Beziehungen so meine Problemchen hatte, mich drauf einzulassen.

Ich muss sagen, die Auseinandersetzung und überhaupt das Erkennen, mit welchen Gedanken und Glaubenssätzen wir uns selbst manchmal im Weg stehen und wie das zu Konflikten führen kann, war nicht ganz ohne. 

Sich damit ehrlich auseinanderzusetzen und auch mal eine andere Sicht- und Herangehensweise zu üben, hat mir persönlich sehr geholfen. Der Abend war informativ und ich nutze bis heute die Möglichkeit, schwierige Situationen -sei es im Beruf oder der Familie mit Frau Vilgis zu besprechen und Lösungen zu entdecken, auf die ich alleine nicht gekommen wäre. Sie bietet praktische Hilfe zur Selbsthilfe. Man(n) muss nur bereit sein, einfach mal seine alten Strukturen und Gedanken zu hinterfragen und offen für Lösungsansätze sein, die anders sind als gewohnt. Der Blick von außen und aus der Adlerperspektive unter Einbeziehung aller Beteiligten gelingt mir immer besser.  Ich bin froh, mich drauf eingelassen zu haben. Es hat mein Leben und meine Beziehungen in allen Bereichen leichter und entspannter und mich zufriedener gemacht. Absolute Weiterempfehlung von meiner Seite. 

Manfred ( Köln 2018)

Eine befreundete Studienkollegin, die ich über zwei Jahre nicht getroffen hatte, erkannte ich kaum wieder. Bisher unscheinbar, schüchtern und zurückhaltend, traf ich auf eine optisch und mental völlig verwandelte Frau. Ich wusste von ihr, dass sie ein Missbrauchs- Thema mit ihrem Stiefvater nie überwunden hatte. Auf meine Frage, was sie so selbstsicher, sichtbar vitaler und strahlender hat werden lassen, erzählte sie von ihren Sitzungen mit Brigitte Vilgis. Mit einem Schmunzeln, weil ich dieses unglückliche Thema zu genüge aus unserer Studienzeit kannte, zeigte sie mir ein Foto von sich und ihrem Lebensgefährten.

Inspiriert von dieser unglaublichen Veränderung buchte ich eine kostenlose telefonische Kurzberatung. Die Hoffnung auf Auflösung meines Missbrauchs- Themas hatte ich schon lange hinter einer Fassade des gefühllosen und taffen Karriere- Menschen begraben. Diverse gescheiterte Therapie- Ansätze, die mich immer wieder mit der Situation konfrontierten, lagen hinter mir. Ich war wirklich skeptisch und nicht zuversichtlich.

Bereits die seltsame Frage: "Wieviel verurteilst du dich selbst und fühlst dich schuldig, dass dir bis heute nicht erlaubt, du selbst zu sein?", irritierte mich und ich bat sie um Wiederholung, weil mein Hirn nicht mitkam. Geduldig und ruhig wiederholte Brigitte Vilgis die Frage, und irgendwo in meinem Inneren ging etwas in Resonanz, auch wenn mein Verstand nicht mit kam. Trotz Skepsis und Vorbehalten, buchte ich Sitzungen. Was mich schon früh überraschte war, wie wenig wir in der Vergangenheit wühlten und wie gut es tat, nicht mehr in meinen Begrenzungen zu mir , meinem Körper und den anderen zu denken. Die Sitzungen fanden in unterschiedlicher Form sowohl online als auch auf ihrer Liege (also live) statt.

Gerade die auf der Liege, obwohl für mich als Kopfmensch gewöhnungsbedürftig, habe ich als sehr unterstützend in Erinnerung. Halfen sie mir doch, immer wieder aus meinem Kopf auszusteigen, wenn der versuchte mit Argumenten und Begründungen alte Strukturen aufrecht zu erhalten. Die Antwort im Körper zu suchen, war eine Riesen- Herausforderung für mich. Mit ihrer ruhigen, niemals bewertenden oder verurteilenden Art lud mich Brigitte mich immer wieder geduldig ein, meinem Inneren zuzuhören. Mit ihren "komischen Fragen" brachte sie mich immer wieder an den Punkt der Erkenntnis, dass nur ich selbst mich befreien kann, wenn ich nicht mehr in verurteilenden Gedanken über sie Vergangenheit stecken bleibe.

Ich habe mich in meinem Lebens oft ohnmächtig gefühlt und das Instrument, Macht über andere zu haben, war eine Schutzfunktion, um meine eigene Verletzlichkeit nicht spüren zu müssen. In dem geschützten Raum von Brigitte Vilgis konnte ich mich selbst verstehen lernen, mich selbst wieder spüren und so auch Empathie für andere entwicklen. Danke für diese Reise zu mir selbst. Lass dich von Brigitte Vilgis und ihren "komischen" Fragen einladen, deine Vergangenheit (die du sowieso nicht ändern kannst) loszulassen und den Raum deiner ganz eigenen Möglichkeiten entdecken. Absolute Weiterempfehlung.  

Thomas K. aus Köln ( 2023)